Bestellen Sie bis zum Donnerstag 19/07 20:00 für eine Lieferung am Dienstag 24/07

Zum Shop

Kassia Fistula, wild, Stange

Thailand

Jan Feb Mär Apr Mai Jun Jul Aug Sep Okt Nov Dez
Hoch Hoch Hoch Hoch Hoch

17,97 € /kg

• Die Kassia ist eine wilde, wirkungsvolle Frucht, ideal für eine Detox-Kur.
• Aus dem Ayurveda als Heilpflanze bekannt, wo sie Aragvadha genannt wird (“der Krankheitskiller”!), ist sie außerdem bewährt in der chinesischen und der Unani-Medizin. Sie wurde 824 in der arabischen Medizin eingeführt.
• Die Kassia Fistula, auch Röhren-Kassie oder Indischer Goldregen genannt, ist in vielen Ländern für ihre reinigende, abführende und entzündungshemmende Wirkung angesehen.
• Die Forschung entdeckte auch bioaktive Bestandteile, die antibakterielle, antivirale und schmerzlindernde Eigenschaften haben sollen.
• Die Frucht der Kassia ist charakteristisch für ihre Wirkung auf den Organismus, aber auch für ihre Form - eine lange, schwarze Stange - und für ihr einzigartiges Aroma.
• Verzehren Sie das Fruchtfleisch vorzugsweise außerhalb anderer Mahlzeiten und in kleinen Mengen (ein bis zwei Scheiben am Tag für den Anfang).
Lassen Sie ein Plättchen auf der Zunge zergehen, bis nur noch eine kleine, holzige (braune) Scheibe ohne Fruchtfleisch übrig ist. Die kleinen Kerne kann man nicht mitessen. Eine andere Möglichkeit, sie verzehrfertig zu machen, ist das Abkochen.
• Um die Kassia zu öffnen, nehmen Sie einen Nussknacker und öffnen damit einen Teil der Stange. Sie können einige sehr feine Scheiben herausziehen. Diese Scheiben sind mit schwarzem Fruchtfleisch bedeckt, dem einzigen verzehrbaren Teil der Frucht.
• Sie kann längere Zeit gelagert werden, idealerweise bei kühler Temperatur (beispielsweise im Keller). Sie kann nach einiger Zeit etwas austrocknen, aber vor dem Verzehr wieder befeuchtet werden.
• Eine Stange wiegt zwischen 100 und 150g.